Medien

Audio-, Video- und Printberichte über unser Gedenkprojekt

Projekt_Medien
Medienbesuch mit TV-Kamera: Wir beim Aufstellen der „Fahnen der Erinnerung“ im Gespräch mit einem
Fernsehteam. Foto: „Jugend für Dora“ e.V
.

– „Gedenkprojekt „Fahnen der Erinnerung“ wird fortgesetzt“ (Ostthüringer Zeitung, 23.3.2016)

– „“Was bleibt?“ – Der Verein Jugend für Dora setzt das Gedenkprojekt „Fahnen der Erinnerung“ fort (Nordhäuser Anzeiger, 23.3.2016)

– „Gedenkprojekt „Fahnen der Erinnerung“ wird fortgesetzt“ (Thüringer Allgemeine, 23.3.2016)

– „Fahnen der Erinnerung werden fortgesetzt“ (NNZ, 23.3.2016)

– „Was bleibt? Ein Ideenaustausch zur Fortsetzung des Gedenkprojekts „Fahnen der Erinnerung““ (Gemeinde Werther, 1.3.2016)

– „Deutscher Engagementpreis 2015: Jetzt für Publikumspreis abstimmen“ (Thüringer Allgemeine, 18.9.2015)

– „Deutscher Engagementpreis: Jugend für Dora nominiert“ (NNZ, 18.9.2015)

– „20 Jahre Jugend für Dora: …vielleicht ist dein Grün mein Blau…“ (NNZ, 17.9.2015)

– „Programme vorgestellt vor Ort“ (NNZ, 3.9.2015)

– „Gegen das Vergessen – 70. Jahrestag der Befreiung des KZ Mittelbau-Dora“ (Umlauf TV, 6.8.2015)

– „Die „Fahnen der Erinnerung“ – Ein Nachtrag“ (Irgendwie Jüdisch, 9.6.2015)

– „Die Anerkennungspreise beim Demokratiepreis 2015“ (Radio Lotte Weimar, 2.6.2015)

– „Thüringer Demokratiepreis für Erfurter Filmpiraten“ (Thüringen-Reporter, 2.6.2015)

– „Erfurter Filmpiraten-Verein erhält Demokratiepreis“ (Radio Lotte Weimar, 2.6.2015)

– „CDU-Politiker zweifelt an Demokratieverständnis der Erfurter Filmpiraten“ (Thüringer Landeszeitung, 2.6.2015)

– „Demokratiepreis für Erfurter Filmpiraten-Verein“ (Welt,1.6.2015)

– „Demokratiepreis für Erfurter Filmpiraten-Verein“ (Focus, 1.6.2015)

– „Demokratiepreis für Erfurter Filmpiraten-Verein“ (Thüringer Allgemeine, 1.6.2015)

– „Was bleibt nach dem 70. Jahrestag?“ (NNZ, 7.5.2015)

– „Was bleibt 70 Jahre nach der Befreiung des KZ Mittelbau-Dora?“ (Südharzkurier, 7.5.2015)

– „Gedenkprojekt „Fahnen der Erinnerung“ geht weiter – Erster Übergriff auf Gedenkfahne in Blankenburg“
(Nordhäuser Anzeiger, 7.5.2015)

– „Zum Verhältnis von Erinnerungskultur und Kommunalpolitik“ (Thüringer Allgemeine, 24.4.2015)

– „“Das Requiem für einen polnischen Jungen“ und die seltsame Vereinnahmung durch eine Stadt“
(Irgendwie Jüdisch, 23.4.2015)

– „Gedenkstätte will Erinnerung wachhalten“ (MDR, 21.4.2015)

– „Ein Zeichen gegen das Vergessen“ (Stadt Bad Lauterberg/myheimat.de, 20.4.2015)

– „Zeichen gegen das Vergessen“ (Lauterneues.de, 20.4.2015)

– „Ein Zeichen gegen das Vergessen“ (Inachrichten.de, 20.4.2015)

– „Hitlerjungen, Volkssturm und Beamte halfen der SS“ (Deutschlandradio Kultur, 14.4.2015, ab 4:58)

– „Erinnerungen an Häftlingsschicksale in den KZ-Außenlagern“ (MDR, 14.4.2015)

– „Gedenkinstallation für Außenlager der KZ-Gedenkstätte Mittelbau-Dora“ (Thüringer Allgemeine, 14.4.2015)

– „Verfluchtes Lager Juliushütte“ (NNZ, 14.4.2015)

– „Fahne der Erinnerung“ in Woffleben – Projekt „Jugend für Dora“ (Nordhäuser Anzeiger, 14.4.2015)

– „Schüler gehen Todesroute von Isenschnibbe-Opfern“ (MDR, 13.4.2015)

– „Fahnen der Erinnerung: 70 Jahre nach der Befreiung der Mittelbau-Lager“ (Gedenkstättenforum, 12.4.2015)

– „Auf den Spuren der Vergangenheit: Angehörige von Zwangsarbeitern besuchten Niedergebra
(Ostthüringer Zeitung, 12.4.2015)

– „Fahnen der Erinnerung“ (Gemeinde Kelbra, 12.4.2015)

– „Damit sich Geschichte nicht wiederholt“ (Der Eseltreiber, 11.4.2015)

– „Versöhnung ist möglich“ (Stadt Osterode, 10.4.2015)

– „Gedenkfahne darf in Niedergebra wehen“ (Thüringer Allgemeine, 10.4.2015)

– „Streit zu Gedenkort in Niedergebra“ (Thüringer Allgemeine, 9.4.2015)

– „Zum 70. Jahrestag der Befreiung des KZ Mittelbau-Dora macht der Verein „Jugend für Dora“
auch auf die 40 Außenlager aufmerksam“ (Thüringer Allgemeine, 8.4.2015)

– „“Fahnen der Erinnerung“ wehen in der Harzregion“ (Nordhäuser Anzeiger, 8.4.2015)

– „Gedenkprojekt „Fahnen der Erinnerung“ gestartet “ (MDR, 8.4.2015, ab 19:00)

– „“Fahnen der Erinnerung“ würdigen Opfer des KZ Mittelbau-Dora“ (MDR, 7.4.2015)

– „“Fahnen der Erinnerung“ für KZ-Häftlinge von Mittelbau-Dora“ (Focus, 7.4.2015)

– „“Fahnen der Erinnerung“ für KZ-Häftlinge von Mittelbau-Dora“ (Welt, 7.4.2015)

– „Verein „Jugend für Dora“ startet Gedenkprojekt „Fahnen der Erinnerung““ (Thüringer Allgemeine, 7.4.2015)

– „Verein „Jugend für Dora“ startet Gedenkprojekt „Fahnen der Erinnerung““ (Ostthüringer Zeitung, 7.4.2015)

– „“Fahnen der Erinnerung“ gestartet“ (NNZ, 7.4.2015)

– „“Fahnen der Erinnerung“ – 70 Jahre nach der Befreiung der Mittelbau-Lager“ (Stadt Ellrich, 7.4.2015)

– „Start des Projektes „Fahnen der Erinnerung““ (Stadt Nordhausen, 7.4.2015)

– „Verein „Jugend für Dora“ startet Gedenkprojekt „Fahnen der Erinnerung““ (Stadtansichten Nordhausen, 7.4.2015)

– „“Fahnen der Erinnerung“ für KZ-Häftlinge von Mittelbau-Dora (Thueringenweb.de, 7.4.2015)

– „“Fahnen der Erinnerung“ – 70 Jahre nach der Befreiung der Mittelbau-Lager (Harz-ABC, 7.4.2015)

– „Gedenken abseits des Offiziellen – die „Fahnen der Erinnerung““ (Irgendwie Jüdisch, 6.4.2015)

– „Start des Projektes „Fahnen der Erinnerung““ (Nordhäuser Anzeiger, 31.3.2015)

– „Fahnen der Erinnerung in der Gemeinde Werther“ (Gemeinde Werther, 23.3.2015)

– „Was bleibt 70 Jahre nach der Befreiung des KZ Mittelbau-Dora?“ (Harzwoche, 19.3.2015)

– „Gedenkprojekt „Fahnen der Erinnerung“ des Vereins „Jugend für Dora“ e.V.“ (Harznews, 19.3.2015)

– „Fahnen der Erinnerung für Außenlager“ (MDR, 19.3.2015)

– „Was bleibt 70 Jahre nach der Befreiung des KZ Mittelbau-Dora?“ (Gedenkstättenforum, 19.3.2015)

– „Fahnen der Erinnerung“ (NNZ, 18.3.2015)

– „Was bleibt 70 Jahre nach der Befreiung des KZ Mittelbau-Dora?“ (Nordhäuser Anzeiger, 18.3.2015)

– „Fahnen sollen Erinnerung an die KZ-Außenlager wachhalten“ (Mitteldeutsche Zeitung, 16.3.2015)

– „Kaliwerksgelände in Kleinbodungen war KZ-Außenlager von Dora“ (Thüringische Landeszeitung, 23.12.2014)

Medien 2
Medienbesuch eines Fernsehteams beim Aufstellen der “Fahnen der Erinnerung”.

Foto: “Jugend für Dora” e.V.

Projektlogo